FREYSCHMIDT - FRINGS - PANANIS - VENN
FREYSCHMIDT - FRINGS - PANANIS - VENN - Verteidiger in Strafsachen

Entscheidungsanmerkungen

Keine Ahndungslücke bei Insiderhandel und Marktmanipulation

BGH, Beschl. v. 10.1.2017 – 5 StR 532/16

NStZ 2017, 234 m. Anm. Pananis

Strafbarkeit von Finanztransaktionen des sog. „Hawala-Bankings“ durch natürliche Personen

BGH, Beschl. v. 28.10.2015 – 5 StR 189/15

ZWH 2016, 205 m. Anm. Venn

Wertersatzverfall des durch den Erwerb von Insiderpapieren erzielten Sondervorteils

OLG Stuttgart, Beschl. v. 03.09.2015 – 4 Ws 283/15

ZWH 2015, 403 m. Anm. Pananis

Tatsächliche Bedeutungslosigkeit einer Beweistatsache

BGH, Beschl. v. 03.02.2015 – 3 StR 544/14

NStZ 2015, 296 m. Anm. Venn

Schadensersatzklage wegen verspäteter Ad-hoc Mitteilung über vorzeitiges Ausscheiden des Vorstandsvorsitzenden der Daimler-AG

BGH, Beschl. v. 23.04.2013 – II ZB 7/09

ZWH 2013, 376 m. Anm. Pananis

Täterschaft beim „Skimming“

BGH, Beschl. v. 04.12.2012 – 2 StR 395/12

ZWH 2013, 151 m. Anm. Venn

Untreue zum Nachteil einer GmbH

BGH, Beschl. v. 30.08.2011 – 3 StR 228/11

ZWH 2012, 22 m. Anm. Venn

Problematik der Rückgewinnungshilfe in Altfällen

BGH, Urt. v. 07.02.2008 – 4 StR 502/07

NStZ 2008, 579 m. Anm. Pananis

Vergütung eines Strafverteidigers und die Kriterien für die Gebührenfestsetzung

BGH, Beschl. v. 14.12.2006 – 5 StR 119/05

StraFo 2007, 302 m. Anm. Pananis

Provisionszahlung für Panzer-Geschäft mit Saudi-Arabien - System Schreiber

BGH, Beschl. v. 11.11.2004 – 5 StR 299/03

NStZ 2005, 572 m. Anm. Pananis

Kurs- und Marktpreismanipulation durch Scalping

BGH, Urt. v. 06.11.2003 – 1 StR 24/03

NStZ 2004, 285 m. Anm. Pananis

Verjährungsfrist beim Kapitalanlagebetrug und bei Kursmanipulationen und Marktpreismanipulationen

LG Augsburg, Beschl. v. 11.09.2003 – 3 Kls 502 Js 127369/00

wistra 2004, 238 m. Anm. Frings/Pananis