FREYSCHMIDT - FRINGS - PANANIS - VENN - Verteidiger in Strafsachen
FREYSCHMIDT - FRINGS - PANANIS - VENN - Verteidiger in Strafsachen

Dr. Martin LinkeRechtsanwalt

Dr. Linke ist seit 2021 Strafverteidiger bei FFPV. Er ist auf allen Gebieten des Strafrechts tätig, hierbei vorwiegend im Bereich des Wirtschaftsstrafrechts. Sein besonderes Interesse gilt dem Umweltstrafrecht.

Vita

Dr. Linke wurde 1992 geboren, studierte von 2011 bis 2016 Rechtswissenschaft an der Universität Potsdam und legte im September 2016 das 1. Staatsexamen ab. Anschließend fertigte er im Rahmen eines Promotionsstudiums seine Dissertation auf dem Gebiet des Strafverfahrensrechts an. Von Mai 2017 bis April 2020 war er zudem als wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Strafrecht mit Jugendstrafrecht und Kriminologie (Prof. Dr. Wolfgang Mitsch) angestellt, von Oktober 2017 bis Juli 2018 zudem bei der Juniorprofessur für Strafrecht (Prof. Dr. Anna H. Albrecht). Von Februar 2019 bis Februar 2021 absolvierte er den juristischen Vorbereitungsdienst in Potsdam und legte im Februar 2021 das 2. Staatsexamen ab.

Veröffentlichungen

  • Das besondere öffentliche Interesse an der Strafverfolgung bei relativen Antragsdelikten, Diss., Duncker & Humblot 2021
  • Rezension zu Beulke/Swoboda Strafprozessrecht, 15. Aufl., ZJS 2021, 244
  • Rezension zu Festschrift für Thomas Fischer, KriPoZ 2019, 307 
  • Rezension zu Schönke/Schröder, Strafgesetzbuch, 30. Auflage, KriPoZ (Kriminalpolitische Zeitung) 2019, 202
  • Rezension zu Klesczewski, Strafrecht BT, ZJS (Zeitschrift für das Juristische Studium) 2019, 249
  • Zuständigkeit und Spruchkörperbesetzung im Strafverfahren, *studere 2019, 50
  • Das Singen des U-Bahn-Liedes im Fußballstadion – Volksverhetzung?, JR 2019, 17
  • Rezension zu Sammüller-Gradl „Die Zurechnungsproblematik als Effektivitätshindernis im deutschen Umweltstrafrecht, ZIS (Zeitschrift für internationale Strafrechtsdogmatik) 2018, 428
  • Der BGH zu den Rasern von Berlin, *studere 2018, 48
  • Übungsfall Umweltstrafrecht, zsp (Zeitschrift für das jur. Schwerpunktstudium) 2018, 23
  • Kapitalmarktstrafrecht“, in: Aktuelle Probleme des Allgemeinen und Besonderen Teils des deutschen und russischen Strafrechts, 2016, S. 119-146 (ISBN 978-5-392-21543-0)
  • Irrtümer im Strafrecht, *studere (Rechtszeitschrift der Universität Potsdam) 2014, 36

Mitgliedschaften

Dr. Linke ist Mitglied des Vereins „Junges Strafrecht e.V.“ und der Deutsch-Japanischen Juristenvereinigung. 

 

 

Dr. Martin Linke
Hausvogteiplatz 10
10117 Berlin
Tel: +49 30 86 87 59 0
Fax: +49 30 86 87 59 11
E-Mail:m.linke(at)ffpv.de

Kontaktdaten als VCF-Datei