FREYSCHMIDT - FRINGS - PANANIS - VENN
FREYSCHMIDT - FRINGS - PANANIS - VENN - Verteidiger in Strafsachen

Allegra Fischer Rechtsanwältin

Allegra Fischer ist seit 2019 als Verteidigerin und in der strafrechtlichen Beratung bei FFPV tätig.

Vita

Allegra Fischer studierte an der Freien Universität Berlin und am Center for Transnational Legal Studies in London Rechtswissenschaften mit dem Schwerpunkt Kriminologie und Strafrechtspflege.

Nach Abschluss des Ersten Staatsexamens wurde sie Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Kriminologie und Strafrecht von Univ.-Prof. Dr. Klaus Hoffmann-Holland an der Juristischen Fakultät der Freien Universität Berlin, wo sie auch während ihres Referendariats und bis zu ihrem Einstieg bei FFPV tätig war.

Ihr Referendariat nahm sie im Bezirk des Kammergerichts Berlin auf und durchlief unter anderem Stationen beim Auswärtigen Amt, dem Verlag Der Tagesspiegel und in einer Berliner Strafrechtskanzlei. Nach Abschluss des Zweiten Staatsexamens und seit ihrer Zulassung zur Rechtsanwaltschaft ist Allegra Fischer seit 2019 bei FFPV tätig.

Allegra Fischer ist Doktorandin an der Freien Universität Berlin mit einer Arbeit auf dem Gebiet des Jugendstrafrechts.

 

 

Allegra Fischer
Hausvogteiplatz 10
10117 Berlin
Tel: +49 30 86 87 59 0
Fax: +49 30 86 87 59 11
E-Mail: a.fischer(at)ffpv.de

Kontaktdaten als VCF-Datei